DAS
BREMGARTENKARTELL
IST 
AUSGEBUCHT!
(Anmeldungen ab 17.6.2020 werden auf Warteliste vorgemerkt)

Anmeldung Konvent (AUSGEBUCHT)
Herzlichen Dank
unseren Goldsponsoren:

– Bonus –
– Chänu –
– Genua –
– Difox –
– Styx –
– Romeo –
– Futuro –
– Speedy – (Bioswisstec AG) Goldspender Fackeln🔥

Programm 4. & 5. Juli 2020

Angemeldet per 24.06.2020
-96-

Bankverbindung:

Raiffeisenbank Appenzeller Hinterland
Bremgarten-Kartell, Urban Werner, Lettenstrasse 40, 8114 Dänikon
IBAN CH91 8080 8007 3866 8290 8

Der Vorort wird 2020/2021 von der Commercia Schaffhausen gestellt.

Dabei arbeiten Urban Werner v/o Solar (BKx), Robin Sticher v/o Maestro (BKxx), und Jeff Unger v/o Rock (BKxxx) auf ereignisreiche und unvergessliche Kartelltage im malerischen Städtchen Stein am Rhein und Schaffhausen hin.

Vorort

Geschichte

Die Gründung des Bremgarten-Kartells geht auf das Jahr 1920 zurück. Von den Kartellbrüdern, die die erste Zusammenkunft miterlebt haben, lebt heute keiner mehr. 1920 trafen sich die Verbindungen Commercia Schaffhausen, Merkuria Bernensis, und Commercia San Gallensis in Stein am Rhein um ein Verbindungs-Kartell zu gründen.

In Bremgarten fand man damals mittels Reisszeugzirkel einen zentralen Ort zwischen Bern und St. Gallen, weshalb diese kleine Stadt zum Kartellort bestimmt wurde. Die Gründung des Bremgarten-Kartells wird mit dem Jahre 1921 angegeben, da in diesem Jahr der 1. Bremgarten-Kartelltag stattfand.

Traditionen werden auch heute gelebt und besondere Freunschaften über viele Generationen und verbindungsübergreifend gepflegt.

Weitere Informationen